Blockchain Research Lab tritt der European Blockchain Association bei

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die BRL Teil der European Blockchain Association (EBA) geworden ist.

Als gemeinnützige Organisation konzentrieren wir uns darauf, das Verständnis für die Blockchain-Technologie und ihre Anwendungen zu vertiefen. Wir erforschen verschiedene Herausforderungen und Möglichkeiten, die sich durch Blockchain ergeben, und kombinieren dabei technisches Fachwissen mit Einblicken in wirtschaftliche und gesellschaftliche Auswirkungen. Unser Ziel ist es, einem breiten Spektrum von Interessenvertretern gut informierte, unabhängige Informationen zur Blockchain-Technologie zu bieten.

Als Drehscheibe für Innovation und Wissensaustausch ist BRL bestrebt, einen Beitrag zur breiteren Diskussion über Blockchain zu leisten. Wir beteiligen uns an verschiedenen Aktivitäten, von Forschungsprojekten und wissenschaftlichen Veröffentlichungen bis hin zu Konferenzpräsentationen. Unser Ziel ist es, unsere Erkenntnisse und Einsichten sowohl mit dem wirtschaftlichen als auch dem sozialen Sektor zu teilen, um die Entscheidungsfindung in diesem sich schnell entwickelnden Bereich zu unterstützen.

Der Beitritt zur EBA-Gemeinschaft ist ein wichtiger Schritt für uns. Er ermöglicht es uns, unser Netzwerk zu erweitern und unsere Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Organisationen und Experten zu verbessern. Diese Partnerschaft bietet uns die Möglichkeit, unsere Forschung und unser Verständnis der sozioökonomischen Auswirkungen der Blockchain-Technologie zu verbessern.

Wir freuen uns auf die Möglichkeiten, die uns diese Partnerschaft eröffnet und auf die Zusammenarbeit mit der EBA.