Jobs und Karriere

Das Blockchain Research Lab fördert unabhängige Wissenschaft und Forschung im Bereich der Blockchain-Technologie sowie die Veröffentlichung von deren Ergebnissen im Rahmen von Publikationen, Konferenz- oder Medienbeiträgen für die Gesellschaft. Das BRL ist gemeinnützig tätig und möchte einerseits dazu beitragen, das allgemeine Verständnis für die Blockchain-Technologie weiterzuentwickeln, sowie andererseits daraus resultierende Herausforderungen und Möglichkeiten und deren sozioökonomische Folgen zu analysieren.

Wir können nicht in die Zukunft schauen, aber wir können sie gestalten. Unsere Leidenschaft für Wissenschaft und Forschung treibt uns an, den technologischen Wandel im Sinne der Gesellschaft mitzugestalten. Wir haben Freude bei der Arbeit, da wir tun, was uns am Herzen liegt. Finden auch Sie Ihren Platz beim Blockchain Research Lab!

Aktuelle Stellenangebote

Zur Verstärkung unseres Teams in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Postdoc / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden).

Sie begeistern sich für Wissenschaft und Forschung und sind Teil eines interdisziplinären Teams mit der Aufgabe im Rahmen unserer unterschiedlichen Forschungsprojekte mittels qualitativer und quantitativer Ansätze projektspezifische Fragestellungen zu bearbeiten, zu beantworten und daraus Implikationen der Ergebnisse abzuleiten. Dabei stellen Sie in enger Abstimmung mit unserem Team und unseren Projektpartnern sicher, dass die gewählten Ansätze und identifizierten Lösungen den Projektanforderungen entsprechen und haben Freude daran, die Ergebnisse in Form von hochklassigen Berichten und akademischen Publikationen aufzubereiten.

Ihre Aufgaben:

  • Einbindung in etwaige Projektphasen von kleineren bis hin zu größeren Forschungsprojekten als Teil eines Teams. Dies umfasst insbesondere die Konzeption, (qualitative und quantitative) Projektdurchführung und -dokumentation sowie die Ergebnispräsentation.
  • Eigenverantwortliche Koordination und Durchführung von wissenschaftlichen Projekten
  • Datenerhebung (z.B. via APIs), Datenaufbereitung und -analyse
  • Eigenständige Erstellung von sowie Mitwirkung an gemeinschaftlichen wissenschaftlichen Publikationen, Reports, Studien und sonstigen Texten (z.B. Blog-Posts) in deutscher sowie englischer Sprache
  • Präsentation von Forschungsergebnissen auf (wissenschaftlichen) Konferenzen und Veranstaltungen sowie Dissemination von Ergebnissen für die Allgemeinheit (Wissenschaftskommunikation)
  • Unterstützung bei der Akquise von Forschungsprojekten und Drittmitteln

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul-/ Fachhochschulstudium im Bereich Mathematik, Physik, Statistik, (Wirtschafts-) Informatik, Wirtschaft, Soziologie, Psychologie oder vergleichbares Studium
  • Software-/ Programmierkenntnisse im Bereich Statistik, Datenanalyse und Modellierung (z.B. R, Python oder SQL)
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich qualitativer und quantitativer Methoden und Interesse diese zu vertiefen
  • Starke analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und ein sehr gutes Verständnis für komplexe Prozesse und Strukturen
  • Teamgeist und Kommunikationsstärke
  • Verantwortungsbewusstsein, selbstständige Arbeitsweise und hohe Zuverlässigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Begeisterung, sich in neue Technologien und Themen einzuarbeiten
  • Erfahrungen mit Themen wie Blockchain-Technologie, Digital Assets, Kryptowährungen, Non-fungible Tokens (NFTs) oder Metaverse sind hilfreich aber kein Muss

Was wir bieten:

  • Ein interdisziplinäres Forschungsumfeld mit der Möglichkeit, das eigene Forschungsprofil weiterzuentwickeln
  • Ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabenspektrum bei vielfältigen Themenfeldern wie z.B. Blockchain, DLT, Kryptowährungen, NFT, Nachhaltigkeit/ Circular Economy, Finance oder Metaverse
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten ist nach Absprache möglich
  • Ein motiviertes, dynamisches und sympathisches Team
  • Eine offene Unternehmenskultur mit kurzen Entscheidungswegen und Freiraum für eigene Ideen
  • Eine Vergütung nach dem Tarif des öffentlichen Dienstes

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihres aktuellen Lebenslaufes, der letzten relevanten Arbeits- und Abschlusszeugnisse, ein persönliches Anschreiben mit Angaben zu Ihrer Motivation sowie die Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an die Mail-Adresse: application@blockchainresearchlab.org

Zur Verstärkung unseres Teams in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Social Media Manager (m/w/d) auf 520 €-Basis

Sie finden Wissenschaft & Forschung spannend, sind kreativ, textsicher und lieben es sich mitreißende Postings und neue Formate auszudenken? Sie sind technologieaffin und haben ein gutes Gespür für Trends und Themen, die unsere Zielgruppe begeistern? Sie besitzen eine Hands-on-Mentalität und haben Freude daran spannende, abwechslungsreiche und konzeptionelle Aufgaben aus den Bereichen Marketing und Kommunikation zu übernehmen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Ausbau unserer Social Media-Kanäle (Erstellung von Texten, Bildern, Grafiken und Videos für LinkedIn, Twitter, Blog-Post, Newsletter) mit dem Fokus auf dem Wissenstransfer und der Wissenschaftskommunikation eigener Forschungsprojekte, Aktivitäten und Publikationen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Social Media-Strategie
  • Eigenständige zielgruppenrelevante Content-Recherche, Erstellung von Posting-Plänen und Kommunikationskonzepten
  • Erstellung mehrwertbringender Inhalte und Posts aus bereits bestehendem und/ oder selbst erstelltem Material (Texte, Grafiken, Bilder, Videos) auf Deutsch und Englisch für unsere Social Media-Kanäle
  • Analyse, Monitoring und Erfolgskontrolle der KPIs für die Social-Media-Kanäle nebst Ableitung entsprechender Handlungsempfehlungen zur Optimierung der Social Media-Inhalte
  • Sie sind der/die Ansprechpartner*in im Unternehmen für Content und gehen selbstständig auf Mitarbeiter*innen zu, wenn es um die Erstellung von neuem Content geht

So überzeugen Sie uns:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Bereich Social Media, Medien- oder Kommunikationswissenschaften, Marketing oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Ein bis zwei Jahre Berufserfahrung in der (selbstständigen) Betreuung von Social Media-Kanälen von Unternehmen
  • Begeisterung für Wissenschaft und neue Technologien
  • Starke, zielgruppengerechte Kommunikationsfähigkeit und Leidenschaft für das Thema Social Media und Storytelling
  • Ein sehr gutes Gespür für Sprache und Gestaltung
  • Sichere Beherrschung der deutschen Sprache sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, ausgeprägtes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein

Was wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten ist nach Absprache möglich (8 Stunden/Woche)
  • Spannendes, modernes Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit das weitere Wachstum des Unternehmens mitzugestalten
  • Ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabenspektrum
  • Ein motiviertes, dynamisches und sympathisches Team
  • Eine offene Unternehmenskultur mit kurzen Entscheidungswegen und Freiraum für eigene Ideen
  • Spannende Einblicke in vielfältige Themenfelder wie z.B. Blockchain, DLT, Kryptowährungen, NFT, Nachhaltigkeit/ Circular Economy oder Finance

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihres aktuellen Lebenslaufes, der letzten relevanten Arbeits- und Abschlusszeugnisse, ein persönliches Anschreiben mit Angaben zu Ihrer Motivation sowie die Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an die Mail-Adresse: application@blockchainresearchlab.org

Zur Verstärkung unseres Teams in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Werkstudenten (m/w/d)

Du bist immatrikulierte(r) Masterstudent*in, begeisterst Dich für Wissenschaft und Forschung und hast Interesse unser Team für 15-20 Stunden / Woche zu unterstützen?

Im Rahmen unserer Tätigkeiten analysieren und identifizieren wir insbesondere sozioökonomische Implikationen der Blockchain-Technologie für Wirtschaft und Gesellschaft. Über die Technologie hinaus betrachten wir hierbei insbesondere betriebs- und volkswirtschaftliche Fragestellungen. Mit unseren Forschungsprojekten tragen wir dazu bei, das allgemeine Verständnis für die Blockchain-Technologie weiterzuentwickeln und daraus resultierende Herausforderungen und Möglichkeiten für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft aufzuzeigen.

Das wünschen wir uns!

  • Du unterstützt uns bei Forschungsprojekten sowie der Veröffentlichung neuer Forschungsergebnisse
  • Du führst Literaturrecherchen im Rahmen unserer unterschiedlichen Forschungsprojekte zu ausgewählten Themen wie z.B. Kryptowährungen, Digital Assets, Nachhaltigkeit/ Circular Economy oder Metaverse durch
  • Du unterstützt unser Team bei der Erhebung und Auswertung von Daten (quantitativ und qualitativ) sowie der Zusammenfassung der Forschungserkenntnisse

Was bringst Du mit?

  • Du bist immatrikulierte(r) Masterstudent*in an einer (Fach-) Hochschule oder Universität im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Psychologie, Soziologie oder anderen vergleichbaren Studiengängen
  • Du hast großes Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten und dem Ausbau Deiner wissenschaftlichen Methodenkompetenz, z.B. empirische Sozialforschung
  • Du verfügst über gute MS Office-Kenntnisse (insbesondere Word, Excel und PowerPoint)
  • Du übernimmst gerne Verantwortung im Rahmen Deines Aufgabengebietes
  • Du zeichnest Dich durch eine strukturierte, organisierte und selbstständige Arbeitsweise aus und legst ein besonderes Augenmerk auf Qualität und Genauigkeit
  • Teamgeist und Kommunikationsstärke
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir bieten:

  • Dich erwarten abwechslungsreiche Aufgaben sowie die Mitarbeit in spannenden Forschungsprojekten
  • Die Möglichkeit, dir umfassendes Know-how im Bereich der Blockchain-Technologie anzueignen bzw. deine Kenntnisse weiterzuentwickeln
  • Ein motiviertes, dynamisches und sympathisches Team
  • Viel Raum für eigene Ideen infolge flacher Hierarchien und kurzer Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, die sich mit deinem Studium vereinen lassen
  • Vergütung: 13 € / Stunde

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive eines aktuellen Lebenslaufes, der letzten relevanten Arbeits- und Abschlusszeugnisse, ein persönliches Anschreiben mit Angaben zu deiner Motivation sowie die Angabe deines frühestmöglichen Eintrittstermins an die Mail-Adresse: application@blockchainresearchlab.org

Sie möchten sich beruflich verändern, teilen unsere Leidenschaft für Wissenschaft und Forschung und haben keine passende Ausschreibung gefunden? Dann nutzen Sie die Möglichkeit sich initiativ bei uns zu bewerben.

Bei einem Job kommt es nicht nur auf die Tätigkeit, sondern auch auf das Umfeld an. Wir bieten Ihnen:

  • Ein spannendes und innovatives Umfeld
  • Ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabenspektrum
  • Ein dynamisches und interdisziplinäres Team
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Eine Anstellung und Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Was Sie mitbringen sollten:

Sie haben ein erfolgreiches Hochschulstudium (M.Sc./M.A./ Diplom oder äquivalent) absolviert und kommen frisch von der Uni oder haben bereits wertvolle Berufserfahrung im akademischen Bereich gesammelt. Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an interdisziplinärer Forschung, Freude daran etwas zu bewegen, gemeinsam im Team zu arbeiten und neue Bereiche zu gestalten. Sie verfügen über ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse.

Sie möchten wissen, welche Standards Sie für eine erfolgreiche Bewerbung bei uns einhalten sollten?

Um Ihre Bewerbung sorgfältig prüfen zu können, benötigen wir einen aktuellen akademischen Lebenslauf, die letzten relevanten Arbeits- und Abschlusszeugnisse sowie ein persönliches Anschreiben mit Angaben zu Ihrem gewünschten Tätigkeitsschwerpunkt und Ihrer Motivation für den Stellenwechsel.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte postalisch oder per Email an:

Blockchain Research Lab gGmbH
Personalabteilung
Weidestraße 120b
22083 Hamburg

Email: application@blockchainresearchlab.org

Bei einer Bewerbung per Email bitten wir Sie darauf zu achten, dass die Dateigröße Ihrer Bewerbung 3 MB nicht überschreitet. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich im PDF-Format.

Darüber hinaus bitten wir Sie unsere „Datenschutzrichtlinie für Bewerber“ zu beachten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!