Dr. Elias Strehle

Projektleitung “Circular Economy and Sustainability”

Dr. Elias Strehle betreut als Projektleiter den Forschungsschwerpunkt „Circular Economy and Sustainability“ und das öffentlich geförderte Forschungsprojekt DIBICHAIN. Dort erforscht er, wie Lieferketten durch Blockchain nachhaltiger werden können Ein weiterer Forschungsschwerpunkt ist die Nutzung und Markteffizienz bestehender Blockchains und Kryptowährungen
Elias hat Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und Finanzmathematik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel studiert. In seiner Promotion in Mathematik an der Universität Mannheim beschäftigte er sich damit, wie sich Finanzmärkte mit Hilfe spieltheoretische Ansätze besser verstehen lassen. Anschließend arbeitete er eineinhalb Jahre als Data Scientist und Software Engineer, bevor er sich dem Blockchain Research Lab anschloss.

Forschungsthemen:

BRL Publikationen

2020-09-04T09:54:05+00:00

Exclusive Mining of Blockchain Transactions

We study an unintended alternative to peer-to-peer propagation: Exclusive mining. Exclusive mining is a type of collusion between a transaction initiator and a single miner (or mining pool). The initiator sends transactions through a private channel directly to the miner instead of propagating them through the peer-to-peer network.